Gästebuch c Kontakt c Impressum c c c c
     
     
     

Helene 

Alt/Kontraalt

Viola über LENE:

Helene ist die Person aus meinem Freundeskreis, die ich am längsten kenne. Wie ein altes Foto beweist, war sie schon bei meinem ersten Geburtstag zu Gast. Unsere Kindheit haben wir eigentlich komplett gemeinsam verbracht, und eine unserer Lieblingsbeschäftigungen war das Improvisieren und Spielen mit der Stimme. Ein erster Grundstein für die Gründung unserer A-cappella-Gruppe sozusagen. Als Helene für die letzten drei Schuljahre nach Weimar aufs Musikgymnasium Schloss Belvedere ging, waren wir zum ersten Mal für längere Zeit getrennt. Um dieses Loch wieder zu füllen, sind wir nach der Schule viel gemeinsam gereist, denn Helene ist stets erfüllt von unstillbarem Wissensdurst, Offenheit und der Sehnsucht nach fremden Ländern.

Geboren am 18. Oktober 1991 und somit die Älteste bei uns, sehe ich in Helene in vielerlei Hinsicht ein Fundament der Gruppe. Nicht nur deswegen, weil sie verantwortungsvolle Aufgaben übernimmt, sondern weil sie mit ihrer gelassenen, diplomatischen und trotzdem unglaublich ehrgeizigen Art unseren Anspruch sehr hoch hält, ständig voller neuer kreativer Ideen und Träume ist und zugleich oft einen realistischen Blick auf die Dinge bewahrt. Fundament ist sie jedoch auch musikalisch. Was ihr bildschönes zartes Äußeres vielleicht nicht vermuten lässt, ist die Fähigkeit, besonders tief zu singen. Ihre kräftige tiefe Stimme stützt unseren Klang maßgeblich, und ich weiß, dass wir uns immer auf sie verlassen können.

Seit 2012 studiert Helene Sonderpädagogik in Leipzig und schafft es trotz Studium, in der Musik besonders vielfältig unterwegs zu sein. Neben Sjaella ist sie auch als Solistin in klassischen Konzerten oder verschiedenen Bandprojekten zu hören.

 


Lene 2012

Lernt die Sjaella-Sängerinnen einzeln kennen: 

Marie Charlotte Seidel
Felicitas Erben
Viola Blache
Marie Fenske
Franziska Eberhardt