Termine

Freitag, 24.05.2024

GISELLE @Oper Leipzig

Ort: Oper Leipzig

Choreographie: Mario Schröder (Ballett Leipzig)

Musik: Adolphe Adam, Laura Marconi, Fjóla Evans, David Lang

Bühne, Kostüm: Paul Zoller

Orchester: Gewandhausorchester

Tickets

 

Sonntag, 26.05.2024

GISELLE @Oper Leipzig

Ort: Oper Leipzig

Choreographie: Mario Schröder (Ballett Leipzig)

Musik: Adolphe Adam, Laura Marconi, Fjóla Evans, David Lang

Bühne, Kostüm: Paul Zoller

Orchester: Gewandhausorchester

Tickets

 

Samstag, 01.06.2024

GISELLE @Oper Leipzig

Ort: Oper Leipzig

Choreographie: Mario Schröder (Ballett Leipzig)

Musik: Adolphe Adam, Laura Marconi, Fjóla Evans, David Lang

Bühne, Kostüm: Paul Zoller

Orchester: Gewandhausorchester

Tickets

 

Sonntag, 09.06.2024

GISELLE @Oper Leipzig

Ort: Oper Leipzig

Choreographie: Mario Schröder (Ballett Leipzig)

Musik: Adolphe Adam, Laura Marconi, Fjóla Evans, David Lang

Bühne, Kostüm: Paul Zoller

Orchester: Gewandhausorchester

Tickets

 

Mittwoch, 12.06.2024

GISELLE @Oper Leipzig

Ort: Oper Leipzig

Choreographie: Mario Schröder (Ballett Leipzig)

Musik: Adolphe Adam, Laura Marconi, Fjóla Evans, David Lang

Bühne, Kostüm: Paul Zoller

Orchester: Gewandhausorchester

Tickets

 

Samstag, 22.06.2024

Konzert in Comillas (ESP)

Ort: Iglesia del Seminario Mayor de Comillas (ESP)

Vergangene Veranstaltungen

Donnerstag, 28.09.2023

Konzert @Bachfest Eutin Plön

Ort: Michaeliskirche Eutin

Freitag, 22.09.2023

Konzert in Heppenheim

Ort: Kurfürstensaal Heppenheim

Sonntag, 10.09.2023

Konzert in Köln feat. Spielvereinigung Süd & Jan Schreiner

Ort: Pulheimer Walzwerk

„So nah und doch so fern“
 
Der Name ist Programm, denn viel weiter auseinander können 2 Klangkörper kaum liegen. Auf der
einen Seite die Big Band, 16 Instrumente, deren Kernkompetenz nicht zwingend die leisen Töne
sind, auf der anderen Seite 6 Sängerinnen, deren größte Stärke die ganz feinen Nuancen sind. Die
Spielvereinigung Sued ist meist in Clubs zu hören, Sjaella eher in Kirchen. Und dennoch gibt es ein
verbindendes Element – die Suche nach neuen Ufern, nach noch nicht da gewesenen Klängen und
Strukturen, die Freude am Experimentieren.
Dieses verbindende Element ist der rote Faden, der sich durch Jan Schreiners Kompositionen zieht.
Schlägt das Pendel mehr in Richtung Komfortzone der einen Formation aus, muss sich die andere
umso weiter aus dem Fenster lehnen. Der kleinste gemeinsame Nenner ist wirklich klein, aber in
seiner Wirkung umso stärker.
 
Donnerstag, 07.09.2023

Konzert @Silbermann-Tage Freiberg

Ort: Dom Freiberg | 09599 Freiberg

J.S.Bach: Dritter Theil der Clavierübung (Orgelmesse)

Laura Marconi, Gianluca Castelli: Bachs Engram (Uraufführung)

Albrecht Koch - Orgel

 

Tickets

Dienstag, 29.08.2023

Konzert @Schönberger Musiksommer

Ort: St. Laurentius Kirche | 23923 Schönberg

Sonntag, 27.08.2023

Konzert @Utrecht Early Music Festival (NL)

Ort: Utrecht, TIVOLIVREDENBURG HERTZ (NL)