Termine

Mittwoch, 26.06.2019

Konzert in Seehausen (Altmark)

Ort: St. Petri, Seehausen

>>Origins<<

Zeitgenössische Arrangements barocker Musik sowie moderne Kompositionen über die zyklischen Erscheinungen der Naturelemente vereinen sich mit Volksweisen aus der nordischen Kulturgeschichte.

Samstag, 29.06.2019

Konzert in Wermsdorf ("Sommertöne")

Ort: Wermsdorf, Schloss Hubertusburg

>>Origins<<

Über die Geheimnisse der Natur und der Liebe verein Sjaella Werke aus Renaissance und Barock mit Volksweisen aus dem Norden Europas in zeitgenössischen Arrangements.

Sonntag, 30.06.2019

Konzert in Kirchzarten (Black Forest Voices Musikfestival)

Ort: Kirchzarten, St. Gallus

>>Welteinklang<< 

Über die Geheimnisse der Natur, der Liebe und des Friedens vereint Sjaella zeitgenössische Vertonungen geistlicher Texte mit barocken Klängen und Volksweisen aus dem Norden Europas.

Tickets

Sonntag, 14.07.2019

Konzert in der Rhön (Bayern)

Ort: St Vitus Kirche, Stockheim

>>Welteinklang<< 

Über die Geheimnisse der Natur, der Liebe und des Friedens vereint Sjaella zeitgenössische Vertonungen geistlicher Texte mit barocken Klängen und Volksweisen aus dem Norden Europas.

Donnerstag, 12.09.2019

Beethovenfest Bonn

Ort: World Conference Center Bonn, Saal "New York"

Programm

William Walton
»Johannesburg Festival Overture« für Orchester (1956)
Hendrik Hofmeyr
»Three African Songs« für Mezzosopran und Orchester (2005)
Ludwig van Beethoven
Clärchen-Lieder aus der Musik zu »Egmont« für Sopran und Orchester op. 84 (1809/10)
Michael Mosoeu Moerane
»Fatse la heso« »Mein Land«) für Orchester (1941)
Tshepo Tsotetsi
Neues Werk für Gesang und Orchester(Uraufführung, Auftragswerk der Deutschen Welle),
sowie A-cappella-Beiträge

Künstler
Sjaella (Deutschland)
Just 6 (Südafrika)
Svenja Lehmann Sopran
Abongile Fumba Mezzosopran
Bundes­jugend­orchester
Brandon Phillips Dirigent

Mehr Informationen und Tickets HIER.

Freitag, 13.09.2019

Konzert in Berlin (Beethovenfest Bonn)

Ort: World Conference Center Bonn, Saal "New York"

Programm

William Walton
»Johannesburg Festival Overture« für Orchester (1956)
Hendrik Hofmeyr
»Three African Songs« für Mezzosopran und Orchester (2005)
Ludwig van Beethoven
Clärchen-Lieder aus der Musik zu »Egmont« für Sopran und Orchester op. 84 (1809/10)
Michael Mosoeu Moerane
»Fatse la heso« »Mein Land«) für Orchester (1941)
Tshepo Tsotetsi
Neues Werk für Gesang und Orchester(Uraufführung, Auftragswerk der Deutschen Welle),
sowie A-cappella-Beiträge

Künstler
Sjaella (Deutschland)
Just 6 (Südafrika)
Svenja Lehmann Sopran
Abongile Fumba Mezzosopran
Bundes­jugend­orchester
Brandon Phillips Dirigent

Mehr Informationen und Ticketes gibt es HIER.

Vergangene Veranstaltungen

Mittwoch, 01.05.2019

Konzert in Düsseldorf

Ort: Düsseldorf, Basilika St. Margareta

>>Seelenklänge<<

Über die Erscheinungen der Natur, der Liebe und des Friedens vereint Sjaella zeitgenössische Vertonungen von Mariengesängen und anderen Bibeltexten mit barocken Klängen und Volksweisen aus dem Norden Europas.

 

Sonntag, 21.04.2019

Loewe-Festtage Löbejün (Radiogottesdienst)

Ort: Löbejün, St. Petri Kirche

Samstag, 20.04.2019

Loewe-Festtage Löbejün

Ort: Löbejün, Stadthalle

Doppelkonzert mit dem Ensemble Nobiles

Sonntag, 07.04.2019

Konzert in Mülheim an der Ruhr

Ort: Mülheim an der Ruhr, Kloster Saarn

„Seelenklänge“

Über die Erscheinungen der Natur, der Liebe und des Friedens vereint Sjaella zeitgenössische Vertonungen geistlicher Texte mit barocken Klängen und Volksweisen aus dem Norden Europas.

Tickets

Donnerstag, 28.03.2019

Konzert in Gevelsberg

Ort: Zentrum für Kirche und Kultur, Gevelsberg

Gemeinschaftskonzert mit dem Ensemble Nobiles

Tickets

Donnerstag, 14.03.2019

Konzert in Leipzig

Ort: Leipzig, UT Connewitz

LeipJAZZig-Orkester & Sjaella "Monteverdi und Bach in Jazz" (24. LeipJAZZig-Festival)

Renaissance und Barock treffen modernen Jazz - Komposition trifft Improvisation - Instrumente treffen Stimmen. Themen von Claudio Monteverdi, Girolamo Frescobaldi und Johann Sebastian Bach in jazzigen Bearbeitungen von Stephan König für das große Jazzensemble LeipJAZZig-Orkester und das Vokalsextett Sjaella.

Leitung & Kompositionen: Stephan König.

Tickets