Blog

Music clears space for emotions and thoughts, but it also makes room for mindfulness and mediation. We have decided to capitalize on that created space and to devote a piece of our art to SOS Children's Villages Worldwide. Our goal is to reach out to those who listen to our music and try get them engaged in the organisation.

CD-Shop

Sjaella macht jetzt voll auf digital. Ab heute könnt ihr bei einer CD-Bestellung in unserem Shop auch mit Paypal bezahlen. Bisher gab es nur die Möglichkeit der Überweisung/Vorkasse. Das war vor allem für viele internationale Bestellungen ein Problem. Also an alle, für die das bisher zu umständlich war, aber eigentlich schon immer eine Sjaella-CD im Regal stehen haben wollten - jetzt aber! In diesen Zeiten freuen wir uns natürlich besonders über jede einzelne Bestellung.
________________

Starting today, you can use PayPal for orders in our online shop. So far, it was only possible to transfer money or do prepayment. Now our international listeners can purchase CDs much easier - for those who always wanted a Sjaella CD in their collection.
Especially during this time, we’re extremely thankful for every single purchase

A little song for you <3

Klick here to watch the video.

In Times Of Corvid-19...

Es hat ein bisschen gedauert, die jetzige Situation zu verdauen und sich von den bereits ausgemalten Plänen für die nächsten Monate zu verabschieden. Nun sind wir aber wieder am Start - zumindest virtuell! Inzwischen konnten auch einige der abgesagten Konzerte verlegt werden. Alle aktuellen Informationen dazu findet ihr auf unserer Website.

Das Deutsche Chorfest, auf welches wir seit Wochen hingearbeitet haben, kann wie unzählige andere Veranstaltungen nicht stattfinden.Glücklicherweise wird das offizielle Chorbuch des Festivals trotzdem im Mai veröffentlicht! So gibt es in gewisser Weise doch ein Vermächtnis des Chorfestes 2020. ;-) Der Sammelband umfasst 112 Kompositionen aus verschiedenen Epochen für gemischten Chor a cappella: https://www.breitkopf.com/work/20296/mitteldeutsches-chorbuch. Darunter auch das wunderbare „Da Pacem“ von Gregor Meyer, welches wir 2017 in Auftrag gegeben und nun für euch aufgenommen haben. (Klick here to watch the video).

Bleibt gesund und macht's euch schön zu Hause! ❤️

Eure Sjaellen

_______

After taking some time to process the situation and cutting plans for the next months we are finally back on track - virtually at least! Some of the cancelled concerts have been rescheduled, you can find all the latest information on our website. 

Like countless other events the Deutsche Chorfest (German Choir Festival) cannot take place. But we are very pleased to announce that the festivals official Choral Book can still be published in May. In a sense it will surely carry on the festivals legacy! This collection includes 112 compositions from different periods for mixed choir a cappella: https://www.breitkopf.com/work/20296/mitteldeutsches-chorbuch. One of them is the wonderful “Da Pacem” by Gregor Meyer which we've commissioned in 2017 and recorded for you recently.

We hope you’re able to spend a good time with your loved ones right now! ❤️

In the meantime: Here’s our new song…(klick here to watch the video)

All the best,

Sjaella

Konzertverschiebung

Auch wir müssen leider unser Konzert am kommenden Sonntag in Ahaus absagen, um eine exponentielle Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Das Konzert wird nachgeholt! Wir checken freie Termine und dann erfahrt ihr sofort, wann. Bis dahin, und bleibt gesund <3

New Year's greeting

The last year has been beautiful. But of course, this 'beauty' that we are now looking back on also includes struggles and fears. There seems to be something about the yin and yang concept ;). In any case, we feel nothing but pure gratitude for what we were able to experience. Many thanks to everyone who supported us with action, love, or criticism.

2020 will be very exiting. In addition to already planned concerts, we will celebrate our 15th anniversary, which we can tell you more about soon!

At the start of the new year we are releasing the third and thus last piece, which was created during a live session last summer: A song with an immortal massage - 'Music For A While' by Henry Purcell arranged for 6 female voices. Click here to watch the video.

Ein Weihnachtsgedicht von Felicitas Erben

Wenn es knuspert
wo’s sonst knistert,
brühend heiß der Ofen wispert
„Stell mich aus, ich werde Asche“
und der Inhalt
letzter Flasche
Glühwein
zwischen Scherben schwimmt,
sag ich bestimmt
„So schön war’s nie.“
Denn ohne das
verliert die Weihnacht
ihre einzigartige
Magie.